Hebamme und Trageberaterin

Mein Name ist Dana und ich lebe mit meinem Mann, meinem Sohn (geboren im März 2015) und meiner Tochter (geboren im November 2017) in Oberursel.

Als gelernte Hebamme war für mich von Anfang an klar, dass ich mein Kind tragen würde. Wie wertvoll diese Entscheidung war, hat mir mein Sohn schnell gezeigt. Mit kaum 2 Wochen machte er mir deutlich, dass er vom Kinderwagen so gar nichts hält und so trug ich ihn in der ersten Zeit fast ununterbrochen.

 


Heute ist mein Tragling ein kleiner "Laufling" und den Kinderwagen nutzen wir nur noch zum Transport von Wickeltasche, Spielzeug und Snacks. Damit ich aber wieder in den Genuss des Tragens kommen konnte, kam ende letzten Jahres weiterer Tragenachwuchs zur Welt, meine Tochter. Den Kinderwagen habe ich bei ihr gar nicht erst versucht, sie wird von Anfang an nur im Tuch oder in der Tragehilfe getragen. Die Hände habe ich so trotzdem frei, um mich um meinen Sohn oder den Haushalt zu kümmern.

Leider trauen sich viele Eltern heute nicht so richtig an das Tragen heran. Da ich es aber persönlich als sehr wertvoll für Eltern und Kinder kennengelernt habe, möchte ich diese zudem sehr praktische "Transportmethode" wieder an die Menschen herantragen.
Im Dezember 2015 habe ich deshalb an der Trageschule Hamburg die Ausbildung zur Trageberaterin gemacht und strebe weitere Fortbildungen in diesem Bereich an. Im Sommer 2017 besuchte ich den Aufbaukurs der Trageschule, der das Tragen in besonderen Situationen (Tandemtragen, Behinderungen, Hüftreifungsstörungen etc.) genauer behandelt.
Mein Motto: Trau dich, trag mich!

Beginn

Gelernte Hebamme 

aus Leidenschaft 

Heute

Mutter und Trageberaterin aus Leidenschaft

Wünsche

Mehr Tragen 
aus Leidenschaft

Feedback meiner Kunden

Kommentare: 11
  • #11

    Katrin (Mittwoch, 26 September 2018 21:35)

    Dana hat sich viel Zeit genommen für die Beratung bei uns genommen. Ich fand es super dass wir mit unseren Tragehilfen gearbeitet haben. Sie hat uns ausführlich erklärt und gezeigt wie sie anzubringen sind und worauf geachtet werden muss. Da sie selbst eine große Ausstattung an Tragen hat, konnten mein Mann und ich sogar parallel üben.
    Zudem haben wir uns über viele andere Themen wie zb Windelfrei und Stoffwindel mit Dana austauschen können und haben gute Empfehlungen bekommen.
    Es hat viel Spaß gemacht und wir können Dana auf jeden Fall weiterempfehlen.

  • #10

    Tom und Julia (Freitag, 20 Juli 2018 23:32)

    Uns wurde Dana von einer anderen Zwillingsmama empfohlen. Wir hatten zwar schon Tragehilfen, aber wir waren nicht ganz zufrieden und wollten zudem erlernen, wie wir die Beiden gleichzeitig tragen können. Wir haben gemeinsam unsere Tragen ausprobiert und sie hat uns verschiedene Alternativen gezeigt und wir haben diese direkt ausprobiert. Sie hat uns dabei geholfen, die Tragen zu finden, die wirklich am Besten zu uns allen passen und uns viele Tipps und Tricks mit auf dem Weg gegeben, auch wie wir die Kinder gleichzeitig tragen können.
    Unsere Erwartungen wurden total übertroffen und wir sind Ihr sehr dankbar für die liebevolle und sehr kompetente Beratung.

  • #9

    Verena Gorris (Montag, 04 September 2017 07:06)

    Mir wurde Dana empfohlen, als ich das Kind auch endlich mal im Tuch auf den Rücken bringen wollte. Ich hatte schon unendlich viele Videos gesehen, aber es mich noch nicht getraut auszuprobieren. Mit Danas Hilfe hat es dann aber sofort geklappt! Sie ist extrem kompetent, hat ein gutes Auge um zu korrigieren, und dazu auch noch eine total nette Tragemama aus Leidenschaft. Für mich hat sich das extrem gelohnt, so kann ich hoffentlich noch lange tragen - trotz meiner Rückenprobleme.

    Besonders hervorheben möchte ich auch die Nachbetreuung. Wir sind seither per WhatsApp in Kontakt, ich kann Fragen stellen und Bilder schicken und bekomme sehr schnell gute Tipps, was ich noch weiter verbessern kann. Auch dass sie mir empfohlen hat, täglich zu üben für eine Woche, war ein sehr guter Tipp. Ohne diese Nachbetreuung wäre es sicher schwer, alles in der Praxis umzusetzen.

    Ich bin sehr zufrieden und würde Dana jederzeit weiterempfehlen!

  • #8

    Anja (Dienstag, 18 Juli 2017 21:23)

    Vor wenigen Tagen kamen wir in den Genuss Dana bei einer Beratung kennenlernen zu dürfen. Auch wenn wir von vornherein unser Kind tragen wollten, so war noch zu klären ob Tuch oder Trage. Wir haben beides :) Unser Sohn ist inzwischen 3 Monate alt und er hat noch in keinem Kinderwagen gelegen und wird es sicherlich auch nicht.
    Wir haben wertvolle Tipps von Dana erhalten, die wir nun hervorragend umsetzen können und somit haben alle einen noch besseren Tragekompfort.
    Auch wenn wir schon "erfahrene " Babyträger waren, waren diese Tipps SEHR hilfreich und wir sind ihr dafür mehr als dankbar.
    Sehr lobenswert ist Ihre überaus angenehme Art uns gegenüber gewesen.
    FAZIT:
    Die Beratung hat sich mehr als gelohnt und der Preis ist unschlagbar, auch als Paar zahlt man für die Beratung nicht mehr!
    Weiterhin viel Erfolg und alles Gute

  • #7

    Amica Dörr (Sonntag, 09 Juli 2017 18:10)

    Ob es Zufall oder Schicksal war, das sei dahin gestellt. Ich persönlich glaube ja nicht an Zufälle;)
    Jedenfalls suchte ich bei meinem zweiten Kind den Kontakt mit Dana und sie vervollständigte mein bis dahin vorhandenes "Tragewissen" und machte mich weiter "fit" in den Bindetechniken der Tücher.
    Sie ist eine sehr kompetente, positive und liebe Frau, welche ich nicht mehr in meinem Bekanntenkreis missen möchte.
    Ich trage mein zweites Kind fast täglich und bin fast traurig, meiner Erstgeborenen das nicht in vollem Maß gegönnt zu haben. Dafür hat sie nun eine Mama mit zwei freien Händen zum spielen und das Brüderchen ist trotzdem dabei und geliebt geborgen. Win win Situation für alle.
    Dana ist stets bei Fragen erreichbar und ich danke ihr dafür !

  • #6

    Nadine (Montag, 26 Juni 2017 12:13)

    Ich habe Dana ca. 3 Wochen nach Geburt unserer Tochter kontaktiert. Nach einem sehr netten telefonischen Kontakt konnte Sie bereits am nächsten Tag einen Termin bei uns zu Hause anbieten. Da ich bereits ein Tragetuch von einer Freundin habe, haben wir uns auf die Wickelmöglichkeiten mit diesem Tuch fokusiert. Dana war sehr nett und hat geduldig alles erklärt und mit uns geübt. Unsere kleine Maus mag das Tragetuch total und ist dann auch außer Haus ein sehr entspanntes und zufriedenes Baby. Und zu Hause ist sie ganz nah bei Mami und ich habe die Hände frei, um sie zu streicheln und Dinge zu erledigen.
    Der Unterschied zwischen den Videos und der Tragetuchberatung sind Welten. Viele wichtige Details zeigen die Videos überhaupt nicht. Daher würde ich jedem der über das Tragen nachdenkt eine Tragetuchberatung empfehlen. Vielen Dank, liebe Dana!

  • #5

    Nadine Rösler (Sonntag, 25 Juni 2017 16:59)

    Liebe Dana,
    dein Besuch bei mir war für mich in vielerlei Sicht sehr aufschlussreich. Ich danke dir für deine kompetente und freundliche Beratung. Dank dir benutze ich nun den Bondolino, den ich sowieso schon zuhause hatte aber dachte das er mir nicht passt. Auch meine anderen Fragen rund ums Baby hast du mir beantwortet sogar noch im Nachgang per Telefon. Vielen Dank dafür und alles Gute weiterhin für dich. Liebe Grüße Nadine

  • #4

    Christina (Donnerstag, 01 Juni 2017 21:25)

    Die Beratung war super und ich habe nun die perfekte Trage für mich gefunden!!! Eine lohnende Investition, da man vor allem nun auch weiss, wie man sie richtig trägt. 1000 Dank!!!!

  • #3

    Corinna (Dienstag, 16 Mai 2017 19:18)

    Vor ca. 1 Monate nahm ich eine Trageberatung bei Dana Ruff in Anspruch. Der Tip kam von meiner Nachsorge-Hebamme. Dana war sehr flexibel bei der Terminfindung und kam kurzfristig zu uns. Sie beriet uns ausführlich zu Tragetüchern und Tragen (Wie bindet man ein Tragetuch? Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Tragen? Wann und wielange kann man welche Bindeweisen des Tuchs und Tragen nutzen? Woran kann es liegen wenn des Kind mal nicht mitmacht? usw.) Unser Sohn war zu dieser Zeit 2 Monate alt. Bei mir klappte es gut mit dem Tragetuch. Aber der Papa wollte lieber eine Trage. Super, dass man bei Dana die Möglichkeit hat, Tücher und/oder Tragen wochenweise für eine sehr geringe Gebühr zu leihen. So kann man gut testen, welche Variante für Baby und Tragenden am besten geeignet ist, bevor man viel Geld für den Kauf investiert. Ich kann die Trageberatung bei Dana Ruff sehr empfehlen ;-)

  • #2

    Sebastian (Dienstag, 16 Mai 2017 19:17)

    Es war eine durchweg Positive Erfahrung. Frau Ruff kam mit viel Zeit und konnte mir das Tragen wirklich nah bringen. Sie ist eine sehr nette und ruhige Persönlickeit. Sie hatte die verschiedensten Tragen aller möglichen Hersteller und ebenso einige Tragtücher dabei. Wir persönlich sind dank Frau Ruff zu Tragetüchern gekommen und haben mittlerweile einige Tücher und tragen täglich. Ich kann Frau Ruff nur weiter empfehlen und jedem, der über das Tragen nachdenkt zu einer Beratung raten.

  • #1

    Imke (Dienstag, 16 Mai 2017 19:16)

    Hallo liebe (zukünftigen) Tragemamis. Am 5.1.17 ist Kind Nr. Zwei Geboren. Unser Sohn ist nun 5 Jahre, ihn wollte ich damals auch tragen und habe mir ein Tuch gekauft. Zu der Zeit wusste ich nichts von einer Trageberatung und habe das tragen leider zu schnell aufgegeben. Aufgrund dessen das mir das Binden zu kompliziert und schwer war, habe ich es aufgegeben. Ich hätte gerne jemanden gehabt, der mich eines besseren Beleht hätte. Bei Kind Nr zwei kam dann Dana. Dana hat sich Zeit genommen uns alles zu erklären. Von Fullbuckle-Trage, Halfbuckle-Trage und Tragetuch, Dana hat uns alle vor und Nachteile erklärt. Heute ist unsere Tochter 3 Wochen. Ich habe schon im Krankenhaus angefangen sie ins Tuch einzubinden. Bis heute Tragen wir täglich und es klappt perfekt und unsere kleine ist super zufrieden. Tausend dank, für die tolle und suveräne Beratung.